• Hier sind wir verankert
  • Denk mal an Gott!
  • Kommet her zu mir alle, die ihr mühselig und beladen seid, ich will euch erquicken.

Die Mitgliederversammlung

 

Was auf Martin Luthers „Priestertum aller Gläubigen“ zurückgeht, leben wir in unserer Gemeinde. Die Mitgliederversammlung trifft alle wichtigen Entscheidungen in der Gemeinde. Sie bestimmt die Satzung, wählt den Vorstand, entscheidet über wesentliche Ausgaben und bestätigt die Ältesten.

 

An der Mitgliederversammlung kann teilnehmen und die Gemeinde mitgestalten, wer Mitglied ist und das 14. Lebensjahr vollendet hat.

Die Ältesten mit dem Vorstand
Die Ältesten mit dem Vorstand

Der Vorstand

 

Wir führen unsere Gemeinde in der Rechtsform eines eingetragenen Vereins. Der Vorstand nimmt alle Aufgaben wahr, die ihm nach dem BGB und der Satzung zufallen. Der Vorstand besteht aus dem Vorsitzenden, dem Schriftführer und dem Kassierer. Der Vorstand wird von der Mitgliederversammlung für fünf Jahre gewählt und arbeitet ehrenamtlich.

 

Der Ältestenrat

 

Der Ältestenrat ist die geistliche Leitung der Gemeinde. Derzeit besteht der Ältestenrat aus 11 Personen. So gehören zum Ältestenrat alle Brüder, die den Predigtdienst regelmäßig versehen. Außerdem werden von den Predigern weitere Mitglieder der Gemeinde für das Amt als Ältester vorgeschlagen, die in der Mitgliederversammlung für fünf Jahre bestätigt werden.

 

Bislang arbeiten alle Älteste ehrenamtlich. Um unsere Jugendarbeit und Vernetzung mit anderen Gemeinden weiter ausbauen zu können, haben wir Tom Reed unseren Jugendreferenten angestellt. Tom ist ebenfalls im Ältestenrat.


Gruppenleiter

 

Für die vielfältigen Aufgaben, die in einer lebendigen Gemeinde wahrgenommen werden, haben wir viele Freiwillige, die ihren Bereich verantwortungsvoll und selbständig gestalten und so unser Gemeindeleben ermöglichen und bereichern. Hier wird jedem Mitglied die Möglichkeit geboten, sich mit seinen Ideen und Gaben aktiv einzubringen und damit Gott und den Menschen zu dienen.